04 Januar 2017

Häkelmütze & Anleitung


Mit gekauften Mützen verhält es sich meist ähnlich. Ich bin nur in seltesten Fällen mit der Paßform zufriedend. Entweder zu eng, zu kurz oder sie passt - so zumindest mein Empfinden - so gar nicht zu meiner Kopfform. Ich mag es "chunky" und sie darf um das Gesicht herum ruhig ein wenig auftragen, und ja, ich bin zugegebenermaßen, zumindest was diese Mützenthematik betrifft, ein wenig pingelig. Die Mütze ist wie das Vorgängermodell  aus etwas dickerer Wolle gehäkelt und beginnt mit einem "Bündchen", da es etwas Elastizität besitzt, und sich so perfekt an die Kopfform anpasst.


So habe ich es gemacht:

Kopfumfang abmessen und damit dieses gerippte Muster zustande kommt, wie folgt gehäkelt: 
7 Luftmaschen anschlagen
Reihe 1: 6 feste Maschen häkeln, wenden

Reihe 2: 6 feste Maschen in die hinteren Maschen häkeln . In jede darauffolgende Reihe Reliefstäbchen von hinten häkeln, bis die erwünschte Länge erreicht ist.

3. Zu einem Schlauch zusammenschließen, indem man die schmalen Kanten zusammenhäkelt.

4. Auf der langen Kante weiterhäkeln: Die erste Reihe mit festen Maschen.

5. Nun mit dem sich wiederholenden Häkelmuster bestehend aus 2 sich wiederholenden Reihen:


1.) *in einen Stich: "1 Stäbchen, 2 Luftmaschen, 1 Stäbchen, 2 Luftmaschen, 1 Stäbchen, ", 4 Maschen überspringen, in die nächsten 6 Maschen je eine feste Masche* wiederholt sich bis zum Ende der Reihe.

2.) *In die Mitte der 6 festen Maschen der Vorreihe das Muster von vorhin häkeln: * 1 Stäbchen, 2 Luftmaschen, 1 Stäbchen, 2 Luftmaschen, 1 Stäbchen* quasi dasselbe Muster wie in Reihe 1 nur versetzt. Fortsetzen.

Weiterhäkeln, bis die gewünschte Länge (bei mir sind es 30cm) erreicht ist. Das Ende habe ich mit ein paar Stichen zusammengenäht, sodass sich das offene Ende des Schlauchs schließt. 




Ich hoffe, ihr seid gut ins neue Jahr gerutscht! Bei uns hat 2017 ganz entspannt, ohne Hektik und mit viel Gemütlichkeit gestartet, und ich hoffe, 2017 begleitet uns mit dieser Stimmung von Gelassenheit und Entschleunigung!

Alles Liebe, 

Eure Tina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

ich freue mich riesig, wenn du dir Zeit nimmst für jeden noch so kurzen Kommentar!